Donnerstag, Januar 25, 2007

Aus der Reihe

Es ist zwar nicht Montag, aber es sprang mir heute so aus einem der langen Bücherregale in der Bibliothek entgegen, als ich auf der Suche nach etwas ganz anderem war und hat mir gleich so gefallen, dass ich es mir merken konnte(hoffentlich richtig!):

Einsilbig ist die Sprache der Nacht.
Sie sagt: "Stern"
Sie sagt: "Mond"
Sie sagt: "Du"

Christine Busta "Einsiblig ist die Sprache der Nacht. Ausgewählte Gedichte" Otto-Müller-Verlag, 2000


Kommentare:

Alexander Wuttke hat gesagt…

na dann ;)

mo hat gesagt…

:P